Home

Langsam nimmt die Kutsche wieder Fahrt auf! Trotz den erschwerten Bedingungen können wir die Aufführungen von 7 Cowboys  durchführen.

Zum zweiten mal in Folge übernimmt Jonas Hirschi die Zügel und inszeniert „7 Cowboys“ aus der Feder von Riccardo Legena. Unterstützung erhält er dabei von einem erstklassigen Team (Christof Bühler, Bühne; Myriam Casanova, Kostüme; Nora Steiner, Regieassistenz; keineswegs nur Steigbügelhalter_innen) und als Zugpferd ist das spielfreudige Ensemble eingespannt.

Im Sommer 2020 begibt sich das Projekt210 auf eine Reise in eine ferne Vergangenheit – in den Wilden Westen. Doch was sich dank unzähligen Büchern, Filmen und Geschichten in unsere Köpfe eingeprägt hat, ist ein Trugbild, eine romantisierte Version der Vergangenheit.

Das Western-Genre in einer anderen Sicht, als Grossprojekt mit Musik (Moritz Achermann, Luka Mandic, Nicola Wolf) und Chor (Suppléments Musicaux, Leitung: Moritz Achermann) gibt es demnächst in der Schlossschüür im Kulturhof Schloss Köniz zu sehen.

Aufführungen:
29. August, 20:00
31. August, 20:00
3. September, 20:00
7. September, 20:00
10. September, 20:00

Vorverkauf

Kulturhof Schloss Köniz
Muhlernstrasse 11
3098 Köniz